Sie liegen dann in digitaler Form vor, gesichert auf CD - gewissermaßen als neues "Negativ". Sie können entweder wieder
auf Papier gebracht werden - ausgedruckt oder belichtet auf Fotopapier - oder mittels eines DVD-Players am Fernseher
betrachtet werden.
In jedem Fall können sie - im Gegensatz zum richtigen Negativ - unendlich oft als "Original" vervielfältigt werden.
Ideal zum verschenken als Erinnerung an vergangene Goldene Zeiten. Impressum / Datenschutz Besucherzähler